HNO

In der Tiermedizin nehmen spezialisierte Untersuchungen von Hals Nasen Ohren Erkrankungen zu. Durch unsere große Erfahrung im Bereich der Endoskopie ist die Therapie von Hals-Nasen-Ohren (HNO) Erkrankungen in unserer Praxis fast zwangsläufig ein Schwerpunkt. Durch exakte Diagnosemöglichkeiten und minimal invasive Therapieansätze können auch chronische Problemfälle therapiert werden.

Brachycephalie

Gezielte Zucht auf eine Verkürzung des Schädels hat zur Ausbildung der sogenannten brachyzephalen Rassen ("brachis" = kurz und "cephalus" = Kopf) geführt. Durch Zuchtauslese wurden besonders Nase u...

Obere Atemwege

Zu den oberen Atemwegen gehören neben den Nasenhöhlen auch Mundhöhle, Kehlkopf und Luftröhre. Verschiedenste diagnostische und therapeuthische Möglichkeiten stehen uns dafür zur Verfügung.

Ohrenerkrankungen

Ohrenerkrankungen

Chronische Ohrentzündungen sind teilweise schwierig zu behandeln. Immer wiederkehrende Entzündungen bedürfen in vielen Fällen tiefergehender Diagnostik und weiterführender Therapie. Mit unserer Aus...

Laserlithotripsie (Harnsteinzertrümmerung)

Laserlithotripsie (Harnsteinzertrümmerung)

Die Laserlithotripsie ist eine in der Humanmedizin seit Jahren etablierte Therapieform zur Behandlung von Harnsteinen. Kleinere Steine können mittels Steinfasszangen oder Steinfasskörbchen direkt a...

Sanfte, endoskopische Kastration

Sanfte, endoskopische Kastration

Wir operieren seit mehr als 10 Jahren Hündinnen endoskopisch. Aus dieser bundesweit einzigartigen Erfahrung und aus mehr als 2000 "sanften Kastrationen" in den letzten Jahren hat Fachtierarzt für Kleintiere Dr. Jens Diel sich eine außerordentliche Routine in dieser, für den Anfänger doch recht komplizierten, OP Technik erarbeitet.