Gynäkologie/Andrologie

Untersuchungen des weiblichen und männlichen Fortpflanzungsapparates führen wir routinemäßig mit modernsten Methoden (Ultraschall, Zytologie, Endoskopie etc.) durch. Unsere Tätigkeitsschwerpunkte sind:

  • Gesäugeerkrankungen (Tumore, Entzündungen, Scheinträchtigkeiten, etc.)

  • Gynäkologische Erkrankungen (vaginaler Ausfluss, tragende Hündin/Katze, Dauerläufigkeit, Unfruchtbarkeit, etc.)

  • Andrologische Erkrankungen (Prostata, Hoden, Einhoder (Kryptorchide) etc.)

  • Neonaten (Welpensterben, Erkrankungen neugeborener Welpen/Kitten 0-21 Tage)

Laserlithotripsie (Harnsteinzertrümmerung)

Laserlithotripsie (Harnsteinzertrümmerung)

Die Laserlithotripsie ist eine in der Humanmedizin seit Jahren etablierte Therapieform zur Behandlung von Harnsteinen. Kleinere Steine können mittels Steinfasszangen oder Steinfasskörbchen direkt a...

Sanfte, endoskopische Kastration

Sanfte, endoskopische Kastration

Wir operieren seit mehr als 10 Jahren Hündinnen endoskopisch. Aus dieser bundesweit einzigartigen Erfahrung und aus mehr als 2000 "sanften Kastrationen" in den letzten Jahren hat Fachtierarzt für Kleintiere Dr. Jens Diel sich eine außerordentliche Routine in dieser, für den Anfänger doch recht komplizierten, OP Technik erarbeitet.