Endoskopie

Medizinische Endoskopie

Medizinische Endoskope haben die Untersuchung des Magen-Darmtraktes, der Lunge, der Gebärmutter und der Gelenke revolutioniert. Durch kleine "natürliche" Öffnungen wie Harnröhre, Speiseröhre oder Luftröhre ist es möglich, das Innere des Körpers zu erkunden. Erkrankungen des Magen, der Lunge oder der Gebärmutter können so diagnostiziert und manchmal auch behandelt werden. Wenn keine natürlichen Zugänge vorhanden sind müssen winzige (minimal invasive) Zugänge angelegt werden. Über diese können Gelenke, Bauch und Brustkorb untersucht werden. Auch chriurgische Eingriffe sind über diese kleinen Pforten in den Körper möglich.

Typische medizinische endoskopische Untersuchungs- und Behandlungsmethoden

Spiegelung am Magen Darm Trakt

Spiegelung der Atemwege

  • Kehlkopfspiegelung (Laryngoskopie)

  • Luftröhrenspiegelung (Bronchoskopie)

  • Spiegelung des Mittelfells (Mediastinums) Mittelfellspiegelung (Mediastinoskopie)

Spiegelung der Gelenke

Spiegelung des Harnsystems

  • Harnblasenspiegelung (Cystoskopie), auch beim Rüden

Spiegelung weiterer Organe

  • Spiegelung der Vagina (Scheide) und des in der Vagina gelegenen Muttermundes (Portio vaginalis) (Kolposkopie)

  • Gebärmutterspiegelung (Hysteroskopie)

  • Spiegelung von Körperhöhlen

  • Spiegelung des Brustkorbs (Thorakoskopie). Diese und die folgende Methode benutzt aber ebenso wie die Arthroskopie keinen natürlichen Zugang.

  • Die Bauchhöhlenspiegelung (Laparoskopie).

Im weiteren Sinne zählen zur Endoskopie auch: Ohrenspiegelung (Otoskopie) mit dem Ohrtrichter oder Otoskop Nasenspiegelung (Rhinoskopie) mit dem Spekulum oder flexiblen Rhinoskop, Spiegelung des Rachenraums (Pharyngoskopie) mit dem Spiegel, Laryngoskop oder dem flexiblen Rhinoskop

Laserlithotripsie (Harnsteinzertrümmerung)

Laserlithotripsie (Harnsteinzertrümmerung)

Die Laserlithotripsie ist eine in der Humanmedizin seit Jahren etablierte Therapieform zur Behandlung von Harnsteinen. Kleinere Steine können mittels Steinfasszangen oder Steinfasskörbchen direkt a...

Sanfte, endoskopische Kastration

Sanfte, endoskopische Kastration

Wir operieren seit mehr als 10 Jahren Hündinnen endoskopisch. Aus dieser bundesweit einzigartigen Erfahrung und aus mehr als 2000 "sanften Kastrationen" in den letzten Jahren hat Fachtierarzt für Kleintiere Dr. Jens Diel sich eine außerordentliche Routine in dieser, für den Anfänger doch recht komplizierten, OP Technik erarbeitet.